Übersicht

Energie

„Quebbemann außer Rand und Band geraten“ – SPD-Stadtratsfraktion übt Kritik am CDU-Fraktionsvorsitzenden

Die Bramscher SPD-Stadtratsfraktion kritisiert das Verhalten des CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Quebbemann bei der Diskussion um eine mögliche Erhöhung der Eintrittspreise für das Hasebad. Nachdem der Aufsichtsrat der Stadtwerke in seiner letzten Sitzung einem entsprechenden Vorschlag von Geschäftsführer Dieter Holzgrefe mit einer Mehrheit aus SPD, Bürgermeisterin Liesel Höltermann und den Arbeitnehmervertretern folgte, „sind bei Andreas Quebbemann anscheinend sämtliche Sicherungen durchgebrannt, weil die Mehrheitsgruppe sich erstmals nicht durchsetzen konnte“, erklärt Ralf Bergander, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stadtrat.

Niedersächsischer SPD-Spitzenkandidat Weil in Bramsche: Ein Lob für kommunale Energieversorger

jka Bramsche. „Die Stadtwerke Bramsche werden die guten Zeiten noch vor sich haben“ – das prognostiziert Stephan Weil, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2013. Am Mittwoch war er in Bramsche zu Gast bei dem kommunalen Energieversorger, der vor Jahren genau wie etliche weitere kleine Unternehmen „eigentlich abgeschrieben“ war, wie sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Ralf Bergander, erinnerte.

Landtag: SPD nominiert Guido Pott

Osnabrück. Mit 98 Prozent der Stimmen ist der langjährige Kreistagsabgeordnete und Wallenhorster SPD-Fraktionsvorsitzende Guido Pott in geheimer Wahl von den Delegierten der SPD-Ortsvereine zum Landtagskandidaten des Wahlkreises Bramsche gewählt worden.

SPD hofft auf neue Mehrheiten für eine IGS

be BRAMSCHE. Die Bramscher SPD will an ihrer Forderung nach einer Integrierten Gesamtschule (IGS) festhalten. Allerdings müsse dabei den gegebenen Rahmenbedingungen Rechnung getragen werden, betonte der Vorsitzende Wolfgang Kirchner auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am Samstag in der Gaststätte „Fasanenkrug“.

Vor Castor-Risiken gewarnt

Bramsche. Es ist nicht jedermanns Sache, sich entlang der Gleise zu postieren und gegen den Castortransport zu demonstrieren. Elmar Gruczyk, Alexander Dohe, Tobias Hinze und Harald Stuckenberg aus Bramsche wollten jedoch auch nicht untätig zu Hause sitzen. Deshalb zeigten die…

Ein Plädoyer für die Dämmung von Häusern

Auf Einladung der SPD-Stadtratsfraktion trafen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger und Umweltexperten in der Gaststätte Schlatsburg. Handlungsmöglichkeiten zum kommunalen Klimaschutz war das Kernthema in der zweistündigen Diskussion.