Übersicht

Niedersachsen

SPD-Kandidat auf Informationstour in Bramsche

Bramsche. Eine Informationstour durch seinen Wahlkreis führte jetzt Rainer Spiering für einen Tag lang auch nach Bramsche. Ein Gespräch mit der Bürgermeisterin Liesel Höltermann am Vormittag, Hausbesuche, die Teilnahme am „roten Grill“ der SPD sowie nachmittags ein Besuch der Altenwohnanlage der Arbeiterwohlfahrt in der Marie-Juchacz-Straße standen auf dem Programm des sozialdemokratischen Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 38, Landkreis Osnabrück.

Rainer Spiering in Bramsche

Zu einem Informations- und Meinungsaustausch besuchte der SPD Bundestagskandidat Rainer Spiering die Bürgermeisterin der Stadt Bramsche, Liesel Höltermann. Zusammen mit dem SPD Ortsvereinsvorsitzenden Wolfgang Kirchner und seinem Stellvertreter Karl-Georg Görtemöller wurde eine breite Palette von Themen angesprochen und diskutiert.

Ralf Bergander gibt SPD-Fraktionsvorsitz ab

Bramsche. Ralf Bergander wird bis zur Jahreshauptversammlung der SPD im nächsten Jahr sein Amt als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat abgeben. Davon ahnte selbst Wolfgang Kirchner noch nichts, als er am Samstagnachmittag im Penterknapp zu der aktuellen Jahreshauptversammlung des Bramscher Ortsvereins der Sozialdemokraten rund 50 Mitglieder begrüßte.

55. Grünkohlessen des SPD-Ortsvereins Bramsche

Rote Wurst und grüner Kohl, das passt genauso gut zusammen wie „Rot/Grün“ in Hannover und demnächst dann in Berlin. Mit diesen Worten begann der Landtagsabgeordnete Claus Peter Poppe (Quakenbrück), der als Ehrengast zum 55. Grünkohlessen des SPD Ortsvereins Bramsche eingeladen war, sein Grußwort. Im Anschluss daran erläuterte Poppe einige politische Schwerpunkte der neuen Landesregierung unter Ministerpräsident Stephan Weil, und in sehr launigen Worten beschrieb er auch die Untätigkeit und Unfähigkeit der schwarz-gelben Bundesregierung in Berlin, die er als „größte Nicht-Regierungsorganisation“ in Deutschland bezeichnete.

Niedersächsischer SPD-Spitzenkandidat Weil in Bramsche: Ein Lob für kommunale Energieversorger

jka Bramsche. „Die Stadtwerke Bramsche werden die guten Zeiten noch vor sich haben“ – das prognostiziert Stephan Weil, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2013. Am Mittwoch war er in Bramsche zu Gast bei dem kommunalen Energieversorger, der vor Jahren genau wie etliche weitere kleine Unternehmen „eigentlich abgeschrieben“ war, wie sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Ralf Bergander, erinnerte.

Landtag: SPD nominiert Guido Pott

Osnabrück. Mit 98 Prozent der Stimmen ist der langjährige Kreistagsabgeordnete und Wallenhorster SPD-Fraktionsvorsitzende Guido Pott in geheimer Wahl von den Delegierten der SPD-Ortsvereine zum Landtagskandidaten des Wahlkreises Bramsche gewählt worden.

Jusos über große Resonanz beim Info-Stand erfreut

Die Jusos konzentrieren sich nach Abschluss ihrer Sommertour nun ausschließlich auf den Straßenwahlkampf und bauten ihren ersten ungewöhnlichen Stand vor dem neuen Supermarkt in der Innenstadt auf; und zwar konnte man beim SPD-Enten-Angeln sehr gut ins Gespräch kommen.

SPD-Landesvorsitzender besucht Museumspark Kalkriese

Kalkriese. Pünktlich, interessiert und zielorientiert erschien der SPD-Landesvorsitzende und MdL Olaf Lies am Sonntagnachmittag im Rahmen seiner Sommertou bei der Varusschlacht in Kalkriese. Nein, Kaffee und Kuchen müssten nicht sein, ließ er seinen Gastgeber Dr. Joseph Rottmann, den Geschäftsführer des…

Familiensommerfest des SPD-Ortsvereins Bramsche

Das herrliche Sommerwetter und ein buntes, attraktives Spiel- und Unterhaltungsangebot sorgten am Samstagnachmittag für einen gut gefüllten Heinrich-Beerbom-Platz und für strahlende Gesichter bei den Organisatoren des SPD Familiensommerfestes.

Familien-Sommerfest der SPD

Bramsche. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres veranstaltet der SPD-Ortsverein Bramsche auch in diesem Jahr wieder ein Familien-Sommerfest, das am Samstag, dem 20. August, ab 15.00 Uhr auf dem Heinrich-Beerbom-Platz stattfindet.

SPD MdB Garrelt Duin bei Essex in Bramsche

Auf Einladung der Essex Germany GmbH besuchte der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Garrelt Duin den Produktionsstandort Bramsche. Zustande gekommen war dieser Besuch auf Vermittlung des SPD Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Schwanholz aus Osnabrück, der seinerseits von dem Unternehmen mit der…

Bramscher SPD nominiert 44 Kandidaten für die Stadtratswahl

Bramsche. Die SPD geht mit mehr Kandidaten ins Rennen, als der Stadtrat überhaupt Sitze hat: Um die 38 Mandate (die Bürgermeisterin behält ihren Platz im 39-köpfigen Stadtrat)bewerben sich 44 SPD-Kandidaten, die sich gleichmäßig auf beide Wahlbezirke verteilen. Als Spitzenkandidaten gehen…

Unabhängige kandidieren bei Eper SPD

Mit vielen unabhängigen Kandidaten zieht die SPD in Epe-Malgarten in die Kommunalwahl 2011. Auf Lars Rehling folgen mit Neuling Arie Boender und Volker Stuckenberg gleich zwei parteilose Kandidaten.

Wie sieht Zukunft für Senioren in Bramsche aus?

be Hesepe. Ein Netzwerk für Senioren und ein noch feiner abgestimmtes Pflegekonzept, das noch länger als bisher selbstständiges Wohnen im Altern zulässt. Das sind zwei Bausteine für eine bessere Zukunft für Senioren, über die die Bramscher Genossen am Dienstag in…