Übersicht

Steuern und Finanzen

SPD-Fraktion regt gemeinsames Gespräch über das Tuchmachermuseum an

Die Bramscher SPD Stadtratsfraktion möchte in einem interfraktionellen Gespräch über die Vorschläge der Mehrheitsgruppe für die Zukunft des Tuchmachermuseums beraten. „Grundsätzlich halten wir eine Einigung in einigen Punkten durchaus für möglich“, erklärt Ralf Bergander als SPD-Fraktionsvorsitzender. Dazu gehört eine offene Debatte über eine moderate Erhöhung der Eintrittspreise.

„Quebbemann außer Rand und Band geraten“ – SPD-Stadtratsfraktion übt Kritik am CDU-Fraktionsvorsitzenden

Die Bramscher SPD-Stadtratsfraktion kritisiert das Verhalten des CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Quebbemann bei der Diskussion um eine mögliche Erhöhung der Eintrittspreise für das Hasebad. Nachdem der Aufsichtsrat der Stadtwerke in seiner letzten Sitzung einem entsprechenden Vorschlag von Geschäftsführer Dieter Holzgrefe mit einer Mehrheit aus SPD, Bürgermeisterin Liesel Höltermann und den Arbeitnehmervertretern folgte, „sind bei Andreas Quebbemann anscheinend sämtliche Sicherungen durchgebrannt, weil die Mehrheitsgruppe sich erstmals nicht durchsetzen konnte“, erklärt Ralf Bergander, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stadtrat.