Bildung fängt ganz früh an

Beste Bildung und gute Bildungschancen waren und sind den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf allen Ebenen, im Bund, in den Ländern und auf der
kommunalen Ebene immer Herzensanliegen, damit alle Menschen die besten Möglichkeiten für ihre eigene Entwicklung erhalten.

Für die Stadt Bramsche können wir heute feststellen:

  • Das Angebot an Kindergartenplätzen in Bramsche ist gut. Die Kindergärten in der Stadt sind gut ausgestattet und in allen Kindergärten, bzw. den drei Familienzentren, egal ob in kirchlicher oder in freier Trägerschaft, wird ausgezeichnete Arbeit geleistet.
  • Der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz ist in Bramsche sichergestellt und bis zum Ende des Jahres 2016 werden deutlich mehr als 40 % aller unter 3-jährigen Kinder in einer Krippe betreut werden.
  • Seit 2015 sorgt das Land Niedersachsen für eine bessere Personalausstattung der Krippen und nach und nach finanziert das Land Niedersachsen eine dritte Kraft in Krippen mit mindestens elf belegten Plätzen.
  • Die Einrichtung von weiteren Krippengruppen in Bramsche ist bereits 2016 auf den Weg gebracht und wird in diesem und im nächsten Jahr realisiert werden. Wir gehen davon aus, dass auch in Bramsche der Bedarf an Krippenplätzen noch weiter ansteigen wird, wenn auch nicht mehr so dynamisch und schnell wie in den letzten Jahren. Darüber hinaus, wird auch die qualitative Verbesserung der Kitas und Krippen in den nächsten Jahren erhebliche finanzielle Mittel der Stadt binden.